Landesgruppe Hessen
im Club für Britische Hütehunde

Der Sheltie

Ursprünglich kommt der Sheltie von den vor Schottland liegenden Shetland - Inseln. Hier wo auch die Shetland-Ponys und die kleinwüchsigen Shetland Schafe zu Hause sind, hatte er die Aufgabe, die Schafherden zusammen- bzw. von Hof und Garten fernzuhalten. Erst seit 1840 kennt man den kleinen Hund der Shetland Inseln näher.   

Shelties sind immer häufiger auf Agility-Wettbewerben zu sehen. Laufen, balancieren und springen, das ist sein Metier.

Die Pflege eines Shelties kann trotz seiner langen Behaarung als leicht angesehen werden. Sie erstreckt sich auf ein wöchentliches Bürsten und Kämmen. Lediglich die feinen Haare hinter den Ohren und an den Vorderläufen sollten öfters gekämmt werden, um ein Verfilzen zu verhindern. Eine konsequente Erziehung im Welpenalter ist notwendig.

Züchter


Evelyn u. Rabea Engel “from Shamrock River

Alsfelder Str. 104, 35274 Kirchhain, Tel: 06422 - 9449096


Jutta Heinz “of Murstone Castle

Forsthausstr. 24, 35713 Eschenburg


Ursula Langer “of Silver-Shadow

Am Esch 6, 36355 Grebenhain, Tel.: 06644 - 1704


Petra Meier “Shelties from Old Oak

An der Ems 6, 34305 Niedenstein, Tel.: 05603 - 916803 Fax: 939087


Tanja Stein "Daintyminds"

Eichholzweg 9d, 34132 Kassel, Tel.: 0561-9798399 oder 0175-2784158


Dina von Hahn "Von Crottdorf"

Crottorf 1, 5598 Friesenhagen. Tel.: 02294-253